Soziale Aktion 2013 - Spenden an die Tafel

Unser Besuch bei der Pulheimer Tafel
Die Spendenaktion 2013 der Wolfhelmschule Dansweiler ging an die Pulheimer Tafel. Es  wurden Lebensmittel-, Schreibwaren- und Drogerieartikel und Spielzeugspenden gesammelt und in den Klassen dann von den Schülern in Päckchen verpackt. Am Dienstag, den 17.12.2013 sind wir zu Fünft zur Pulheimer Tafel gefahren, um die Päckchen zu verteilen. Wir hatten uns die Tafel so vorgestellt, dass arme Leute in einer Kirche gehen und dort warmes Essen bekommen. Da hatten wir uns geirrt. Die Tafel sah eher aus, wie ein kleiner Supermarkt. Zuerst gab es eine Brottheke, danach folgten ein Obst- und ein Gemüsestand und zuletzt gab es Kühlwaren, wie Joghurt oder Fisch. Dahinter durften wir an einem Tisch unsere Päckchen verteilen. Die Päckchen gingen nur an Familien mit mindestens zwei Kindern. Familien mit einem Kind bekamen einen Taschenwärmer oder Stifte von uns. Leute ohne Kinder bekamen eine Konservendose geschenkt. Neben der Verteilung der Päckchen, haben wir am Gemüsestand geholfen, 1-Personen-Tüten mit Kartoffeln zu füllen und Waren am Obststand und an der Kühlschrankstation ausgegeben. 25 von 32 Paketen konnten wir verteilen. Wir glauben, die Empfänger der Päckchen haben sich sehr gefreut, viel mehr, als wir gedacht hätten. Der Nachmittag bei der Pulheimer Tafel hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Hendrik und Finja